RotoClear

Für klare Sicht im Bearbeitungsprozess

Prinzip

Eine rotierende Scheibe schleudert auftreffende wassermischbare und nicht-wassermischbare Kühlschmierstoffe und Späne nach außen weg. Somit hat die Maschinenbedienerin oder der Maschinenbediener dauerhaft eine klare Sicht in den Bearbeitungsraum – ihre und seine Sicherheit wird dabei gemäß den aktuell gültigen Sicherheitsvorschriften stets gewährleistet.

Produkt

Klare Sicht bei Ihren Produktionsprozessen, jederzeit und unter härtesten Bedingungen überall dort bewährt, wo verschmutzte Scheiben eine stetige Kontrolle der Arbeitsabläufe verhindern. Geeignet für alle Arten von CNC-Fräs-und Drehmaschinen sowie Bearbeitungszentren und Prüfständen.

Funktion

Durch integrierte Sperrluftzufuhr bleibt das System dicht und funktionssicher. Die im Gerät befindliche autonome Steuerung des Motors ermöglicht die Erstinbetriebnahme ohne erforderliche Einstellmaßnahmen am Gerät. Überlastschutz, Notabschaltung und sicherer Wiederhochlauf des Systems laufen vollautomatisch ab und gewährleisten den konstanten Betrieb.

Montage – einfacher geht es nicht

Durch die weltweit geringste Bauhöhe von Rotoclear S3 hat sich das Befestigungskonzept gegenüber den Vorgängermodellen grundlegend geändert.

Bei alten Modellen musste bauartbedingt die Maschinenscheibe aus Polycarbonat ausgeschnitten werden. Die Sicherheit der Maschinenscheibe musste mit der eingesetzten Sicherheitsscheibe wieder hergestellt werden.

Beim Rotoclear S3 wird das Gerät immer auf die Innenseite der Maschinenscheibe montiert. Deren Sicherheit bleibt erhalten. Für verschiedene Anforderungen sind unterschiedliche Montagearten möglich.